#1

Notfellchen 5. Jahr Mümmelkasse ab 01.10.2023

in Notfellchen der Mümmelkasse 10.10.2023 09:14
von Muemmelkasse • 78 Beiträge

Knoppers + Cookie 08.10.2023

Liebe Freunde der Mümmelkasse,

das Leben unserer Notfellchen interessiert uns sehr und wir freuen uns, wenn wir positive Updates bekommen und bedauern es sehr, wenn es leider keine guten Nachrichten gibt. So ist es auch bei unserem heutigen Fall. Wir durften Knoppers und Cookie vor drei Jahren unterstützen. Heute brauchen sie und ihre Besitzerin erneut unsere Hilfe.

Cookie hat eine lange Liste an Krankheiten. Otitis, Zahnprobleme und eine Phase mit beginnendem Nierenversagen hat sie schon erleiden müssen. Aufgrund der Zahnprobleme wurden ihr schon alle Backenzähne gezogen. Bei einer OP wurde ihr Kiefer sogar gebrochen und auch das hat sie überstanden.
Knoppers hat schlechte Blutwerte und auch nach viel Diagnostik und Behandlungen ist das nicht besser geworden. Es geht ihm damit nicht gut.

Neben Cookie und Knoppers wohnen noch vier weitere Kaninchen bei ihrer Halterin. Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen wie hoch die seelische aber auch finanzielle Belastung bei ihr ist. In einem Jahr sind Tierarztkosten von 5090 Euro zusammengekommen.

Bitte unterstützt Cookie, Knoppers und ihre Freunde. Jeder Euro hilft, und auch das Teilen des Beitrags ist eine große Unterstützung.

Wir bedanken uns für Eure Hilfe!

Euer Mümmelkasse-Team


nach oben springen

#2

RE: Notfellchen 5. Jahr Mümmelkasse ab 01.10.2023

in Notfellchen der Mümmelkasse 16.10.2023 09:48
von Muemmelkasse • 78 Beiträge

Donny+Mai

Hallo liebe Freunde und Freundinnen der Mümmelkasse,

Heute wollen wir euch Mai und Donny vorstellen. Die beiden wurden im vergangenen Jahr aus schlechter Haltung übernommen und haben ein richtigen Traumzuhause von ihrer neuen Kaninchen Mama geschenkt bekommen. Sie sind trotz negativen Erfahrungen in der Vergangenheit sehr zutraulich und richtige Seelenkaninchen.

Mai ist leider Zahnpatientin und trotz engmaschiger Behandlungen durch kaninchenkundige Tierärzte im neuen Zuhause ist ihr Kiefer durch einen Abszess massiv beschädigt so dass sie palliativ behandelt wird. Heilung gibt es für die schwarze Schönheit also leider keine mehr, aber sie soll ihre restliche Zeit noch möglichst lange und schmerzfrei genießen können.
Ihr Freund Donny leidet unter einer Überlaufblase auf Grund von Blasengries und auch hier sind engmaschige Tierarztbesuche, Medikamente und wiederholt stationäre Aufenthalte notwendig um seine Prognose zu verbessern und ihm ein schönes Leben zu ermöglichen.
Seit Jahresbeginn sind für die tierärztliche Behandlung der beiden Kosten in Höhe von knapp 6000 Euro entstanden. Um der Halterin zumindest einen Teil der finanziellen Sorgen nehmen zu können möchten wir hier sehr gerne unterstützen.

Wir freuen uns sehr, wenn ihr uns dabei unterstütz. Dies könnt ihr tun, in dem ihr ein paar Möhrchen spendet und wenn das gerade nicht möglich ist, dann teilt gerne diesen Beitrag oder lasst uns ein Herzchen und ein paar Liebe Worte da.

Ohne Euch könnten wir unsere Arbeit nicht machen,

eure Mümmelkasse ❤️



Angefügte Bilder:
54c084.jpg

zuletzt bearbeitet 20.10.2023 09:31 | nach oben springen

#3

RE: Notfellchen 5. Jahr Mümmelkasse ab 01.10.2023

in Notfellchen der Mümmelkasse 13.11.2023 09:30
von Muemmelkasse • 78 Beiträge

Cuba Libre + Gin Fizz

Liebe Freunde der Mümmelkasse,

heute geht es um Cuba Libre und Gin Fizz. Einigen von Euch, die uns schon länger folgen, werden diese Namen bekannt vorkommen. 2021 haben wir Cuba Libre und seine Familie dreimal unterstützt. Wir unterstützen auch mehrmals bei sehr dramatischen Fällen und Cuba Libres und Gin Fizz‘ Erkrankungen verursachen leider so extreme Kosten, dass Eure und unsere Unterstützung erneut notwendig geworden ist.

Cuba Libre hatte in seinen fast 7 Jahren auf dieser Erde schon eine Menge durchmachen müssen. Neben Mittel- und Außenohrentzündungen hat er auch mit massiven Zahnproblemen zu kämpfen. Er ist in bester heimtiermedizinischer Behandlung und so konnte ihm in der Vergangenheit chirurgisch sehr viel Lebensqualität zurückgegeben werden. Die nächste Operation an seinem Unterkiefer steht Ende November an und die aktuell arbeitssuchende Besitzerin weiß nicht wie sie diese teure OP finanzieren soll.
Auch Gin Fizz blieb gesundheitlich nicht verschont. Ihm musste dieses Jahr ein Blasenstein entfernt werden.

Insgesamt sind innerhalb eines Jahres so Kosten von 8417 Euro entstanden. Die Besitzerin der Beiden gibt ihr Bestes, aber aufgrund ihrer persönlichen Situation und der extremen Kosten braucht sie nun erneut unsere Hilfe.

Bitte spendet für Cuba Libre und Gin Fizz. Cuba ist ein großer Kämpfer und hat die nächste Chance verdient.

Wir bedanken uns sehr.

Eurer Mümmelkasse-Team ❤️


Carina hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 19.12.2023 09:09 | nach oben springen

#4

RE: Notfellchen 5. Jahr Mümmelkasse ab 01.10.2023

in Notfellchen der Mümmelkasse 04.12.2023 09:29
von Muemmelkasse • 78 Beiträge

Familie Kürbis - Opium, Kürbis und Muh

Liebe Freunde der Mümmelkasse,

heute stellen wir Euch Opium, Kürbis und Muh vor. Wir starten unseren Post leider mit einer traurigen Nachricht, denn Opium hatte es leider nicht geschafft. Jeder, der schon ein Kaninchen verloren hat, weiß wie schlimm das ist.

Opium hatte Anfang November das Fressen eingestellt und nach mehreren Tierarztbesuchen wurde es nicht besser. Am Ende konnte ihm nur noch der Gang über die Regenbogenbrücke helfen. Einen Tag nach seinem Tod ging es Kürbis plötzlich sehr schlecht. Sie hat nicht gefressen und war apathisch. Sie wurde im Notdienst behandelt und hat sich glücklicherweise wieder komplett erholt. Einen Zusammenhang zwischen den Erkrankungen soll es nach eingehender Diagnostik nicht geben.

Diese Situation hat die Besitzer schwer getroffen. Die Kosten (1888 € im November) werden teilweise von der Versicherung übernommen. Da diese aber nicht alles übernehmen, sind noch 400 € offen, die die Besitzer schwer alleine stemmen können.

Wir freuen uns, wenn ihr für die Kaninchenfamilie spendet. Jeder Euro hilft.

Wir bedanken uns sehr.

Euer Mümmelkasse-Team


nach oben springen

#5

RE: Notfellchen 5. Jahr Mümmelkasse ab 01.10.2023

in Notfellchen der Mümmelkasse 19.12.2023 09:07
von Muemmelkasse • 78 Beiträge

Moritz

Liebe Freunde der Mümmelkasse,

bevor die Weihnachtszeit so richtig losgeht, möchten wir Euch den kleinen Moritz vorstellen. Dieser ist zu seiner jetzigen Besitzerin gekommen, weil diese nicht weggeschaut und schon gar nicht aufgegeben hat.

Im Zuge ihrer Arbeit hat sie Moritz alleine in einem Stall gesehen. Auf Nachfrage, ob sie ihn übernehmen könnte, hat die Familie erst verneint. Sie hat das Veterinäramt um Hilfe gebeten, aber es ist nichts passiert. Nach gutem Zureden konnte sie Moritz schließlich aus seiner vorherigen Familie herausholen. Es war höchste Zeit. Moritz ist untergewichtig, kann sich aufgrund dessen schlecht bewegen, hat eine Zahnfehlstellung und benötigt intensive Betreuung.

Moritz hat die erste Zahnsanierung und die Kastration gut überstanden und kann nun wieder selbstständig Weiches fressen.
Seine Retterin hat zwei eigene Kaninchen und für Moritz‘ Behandlungen sind schon Tierarztkosten von 727 Euro entstanden.

Wir möchten Moritz gerne helfen, damit er nach vermutlich 8 Jahren Einzelhaltung noch andere Kaninchen kennenlernen kann. Dafür brauchen wir Euch!

Bitte spendet für Moritz. Jeder Euro zählt.

Vielen herzlichen Dank und eine schöne Weihnachtszeit! 🎄

Euer Mümmelkasse-Team ♥️


zuletzt bearbeitet 19.12.2023 09:10 | nach oben springen

#6

RE: Notfellchen 5. Jahr Mümmelkasse ab 01.10.2023

in Notfellchen der Mümmelkasse 22.01.2024 21:31
von Muemmelkasse • 78 Beiträge

Fridolin

Liebe Freunde der Mümmelkasse,

ich bin Carina und ich stelle euch heute persönlich den neuen Fall vor. Das hat leider den Grund, dass mein Fridolin unser nächstes Notfellchen ist. 😕

Ende 2020 wurde ich schon einmal von der Mümmelkasse unterstützt und bin seither Teil des Teams. Meine erneute Anfrage wurde natürlich dennoch sorgfältig geprüft.

Ich habe drei Kaninchen, die alle ihre gesundheitlichen Probleme haben. Fridolin hat es leider am schlimmsten erwischt. 😔

Bei einem DVT im Oktober ist rausgekommen, dass die Zähne im linken Unterkiefer, die im Mai extrahiert wurden, wieder krumm und schief nachgewachsen sind. In zwei OPs mussten diese Zähne extraoral gezogen werden. Die Nachsorge ist leider sehr aufwändig und stressig für ihn.

Da meine Kaninchen versichert sind musste ich von den insgesamt 8023 € Tierarztkosten in den letzten 12 Monaten „nur“ die restlichen 3582 € selbst stemmen.

Wegen dieser Summe, meiner privaten Situation und den noch bevorstehenden Kosten benötige ich nun doch Unterstützung. 🥺

Ich freue mich über jeden Euro und bedanke mich auch in Namen von Frieda, Fiete und Fridolin. 🐰🐰🐰

Eure Carina, im Auftrag der Mümmelkasse ❤️


Carina hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 22.01.2024 21:31 | nach oben springen

#7

RE: Notfellchen 5. Jahr Mümmelkasse ab 01.10.2023

in Notfellchen der Mümmelkasse 05.02.2024 09:53
von Muemmelkasse • 78 Beiträge

Strolchi, Amy und Lilli

Liebe Freunde der Mümmelkasse 🫶🏻❤️

heute stellen wir Euch die drei Notfellchen Strolchi, Amy und Lilli vor.🐰

Strolchi hat mysteriöse Knubbel auf der Haut. Sie wurden schon chirurgisch entfernt und in der Pathologie untersucht. Leider kam nicht heraus was ihm fehlt und auch andere Diagnostik auf Syphilis oder Parasiten blieb negativ. Es kamen leider neue Knubbel. 😕

Lilli verliert leider an Gewicht. Um eine Zahnerkrankung auszuschließen muss ein CT gemacht werden… und Amy hat eine veränderte Gebärmutter, weswegen sie nun kastriert werden muss.

Drei kranke Kaninchen zu haben ist nicht nur mit großen Sorgen verbunden, es kostet leider auch eine Menge Geld. Seit Ende November sind Kosten von 1490 Euro entstanden und das CT, sowie die Kastration stehen noch an.

Wir freuen uns über jeden geteilten Beitrag und über jeden Euro für unsere Notfellchen-Gruppe. Die Familie der drei ist Euch sehr dankbar.💕

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Euer Mümmelkasse-Team


nach oben springen

#8

RE: Notfellchen 5. Jahr Mümmelkasse ab 01.10.2023

in Notfellchen der Mümmelkasse 12.02.2024 10:39
von Muemmelkasse • 78 Beiträge

Toffie

Liebe Freunde der Mümmelkasse,

aktuell häufen sich die Anfragen nach Hilfe und so haben wir auch diese Woche wieder einen Fall für Euch. Dieses Mal braucht Toffie Eure Hilfe.

Toffie hat leider mit gleich zwei typischen Kaninchenerkrankungen zu kämpfen. Er hat Zahnprobleme, weswegen er regelmäßig zum Zähne schleifen muss und zusätzlich hat er große Probleme mit seiner Blase (Blasengrieß, Blasenentzündung). Im Januar musste er fünf Tage stationär bleiben, da er keinen Urin mehr absetzen konnte. Nach intensiver Betreuung konnte er wieder nach Hause. Mittlerweile geht es ihm wieder besser aber er ist natürlich weiterhin auf regelmäßige medizinische Betreuung angewiesen.
Da die Besitzerin von Toffie und seiner Partnerin Pocahontas selbst gesundheitlich zu kämpfen hat, hat sie uns um Hilfe gebeten. In einem Jahr sind Tierarztkosten von 3.087 Euro entstanden.

Wir freuen uns, wenn Ihr unseren Beitrag teilt und eine Kleinigkeit spendet. Wenn Jede/r unserer Follower nur einen Euro spenden würde, wäre den Dreien auch für zukünftige Rechnungen schon sehr geholfen.

Vielen Dank!

Euer Mümmelkasse-Team


zuletzt bearbeitet 12.02.2024 10:40 | nach oben springen

#9

RE: Notfellchen 5. Jahr Mümmelkasse ab 01.10.2023

in Notfellchen der Mümmelkasse 19.02.2024 09:14
von Muemmelkasse • 78 Beiträge

Monty


Liebe Freunde der Mümmelkasse ❤️

heute stellen wir Euch den 5-jährigen Monty vor. Der kleine Kerl hat eine einseitige Otitis media und es steht nun eine teure und für ihn lebensnotwendige OP an.

Monty wurde mittels CT untersucht und hat diese schlimme Diagnose erhalten. Jeder, der selber schonmal eine Mittelohrentzündung hatte, weiß wie sehr er leidet. Solche Erkrankungen sind für die Kaninchen genauso beschissen wir für uns selbst. 😢

Aktuell bekommt er Schmerzmittel und Antibiotika, diese ersetzen aber keine Op, sondern sie eine Übergangslösung. Damit ihm nachhaltig geholfen werden kann, braucht er eine OP, die es ihm ermöglicht sein Leben ohne Dauer-Schmerzmedi zu genießen!🙌🏻🥺

Allein die Operation kostet 1200 € und die Besitzerin hat Probleme diese hohe Summe zu stemmen. Von den Nachsorge-Kosten ganz zu schweigen. Auch diese werden nochmal einen ordentlichen Betrag draufsetzen. 😓 In den letzten 3 Monaten sind bereits Tierarztkosten in Höhe von 1389€ entstanden.
Bitte teilt den Beitrag und helft dem kleinen Monty mit einer Spende. Wir freuen uns über jeder Art der Unterstützung! ❤️


Wir bedanken uns sehr.



Euer Mümmelkasse-Team


Carina hat sich bedankt!
nach oben springen

#10

RE: Notfellchen 5. Jahr Mümmelkasse ab 01.10.2023

in Notfellchen der Mümmelkasse 26.02.2024 09:52
von Muemmelkasse • 78 Beiträge

Nala, Dragee und Pöttöm

Liebe Freunde der Mümmelkasse, ❤️

Diese Woche brauchen wir besonders dringend Eure Hilfe, denn die Geschichte von Pöttöm, Dragee und Nala ist wirklich mehr als dramatisch und die Kosten der letzten 12 Monate sind fast 5-stellig.

Alle drei Kaninchen sind ECler. Pöttöm hat gesundheitlich sehr zu kämpfen. Er hat Darmprobleme und sich vor einigen Jahren aufgrund eins falschen Antibiotikums den After rausgebissen und den Penis verstümmelt. Zudem hat er Zahnprobleme, ist blind und hat Schnupfen. Dragee mussten die Schneidezähne rausgenommen werden und es sind erneut Abszesse dort entstanden, die operativ behandelt werden mussten. Nala blieb bisher von schlimmen Erkrankungen verschont, wird aber auch jährlich wegen ihrer Widderohren im CT untersucht und hat Blasenprobleme. 😢

All die Sorgen, die so viele Erkrankungen kosten, sind schon schwer zu tragen. Die 9218 € Tierarztkosten innerhalb des letzten Jahres sind allerdings auch ein drängendes Problem.

Wir möchten Euch bitten: Spendet für die Drei und ihre unermüdlich für sie kämpfende Halterin. Jeder Euro zählt. ☕🥕

Wir bedanken uns sehr!

Euer Mümmelkasse-Team ❤️



nach oben springen

#11

RE: Notfellchen 5. Jahr Mümmelkasse ab 01.10.2023

in Notfellchen der Mümmelkasse 04.03.2024 09:17
von Muemmelkasse • 78 Beiträge

Gustavo

Liebe Freunde der Mümmelkasse,

unseren heutigen Fall starten wir direkt mit einer traurigen Nachricht, denn der 9-monatige Gustavo ist leider über die Regenbrücke gehoppelt. Zurück bleiben seine Schwester Mia, sein Freund Lui und seine fassungslose Halterin.

Bei Gustavo wurde eine fortgeschrittene Zahnerkrankung festgestellt. Alle Zahnwurzeln waren stark verändert und ihm ging es sehr schlecht, sodass die Euthanasie die einzige Option für ihn war. Lui hat ebenso Zahnprobleme und auch Gustavos Schwester Mia zeigt erste Anzeichen einer Zahnerkrankung.

Die Kosten lagen in den letzten 12 Monaten bei 2786 € und sowohl Mia als auch Lui werden noch regelmäßig zum Tierarzt müssen.
Ihr könnt der kleinen Familie helfen und diesen Beitrag teilen, sowie eine Kleinigkeit spenden.

Wir sind dankbar für jede Unterstützung!

Euer Mümmelkasse-Team


nach oben springen

#12

RE: Notfellchen 5. Jahr Mümmelkasse ab 01.10.2023

in Notfellchen der Mümmelkasse 12.03.2024 09:18
von Muemmelkasse • 78 Beiträge

Zoey

Liebe Freunde der Mümmelkasse, ❤️

heute möchten wir euch von Zoey erzählen. Sie musste aufgrund von Problemen in ihrer Gebärmutter operiert werden, und ihre Halterin benötigt dringend Unterstützung, um die hohen Operationskosten stemmen zu können.

Zoey leidet unter chronischem Schnupfen. Sie hat trotz ihrer Vorerkrankung die Operation gut überstanden, und es sieht so aus, als hätte der Tumor nicht gestreut. Ihr Partner Mailo benötigt regelmäßige Zahnbehandlungen. 😢

Die finanzielle Belastung für ihre Halterin ist immens: Innerhalb eines Jahres haben sich Kosten in Höhe von insgesamt 5.651 € angesammelt, wobei die Kastration mit 790 € besonders schwer zu bewältigen war.

Bitte unterstützt Zoey, Mailo und ihre Halterin dabei, diese finanzielle Herausforderung zu meistern. Jeder Beitrag, sei er noch so klein, macht einen Unterschied. ☕🥕
Wir danken euch von ganzem Herzen.

Euer Mümmelkasse-Team ❤️


MerleN hat sich bedankt!
nach oben springen

#13

RE: Notfellchen 5. Jahr Mümmelkasse ab 01.10.2023

in Notfellchen der Mümmelkasse 18.03.2024 14:46
von Muemmelkasse • 78 Beiträge

Kiwi + Flocke

Liebe Freunde der Mümmelkasse,

heute möchten wir Euch wieder neue Notfellchen vorstellen.🐰✨

Wie Ihr sicherlich schon bemerkt habt, haben wir seit einigen Wochen durchgehend neue Fälle. Wir bekommen derzeit wöchentlich mehrere Anfragen, die wir bearbeiten. Diese Häufung ist natürlich nicht schön, da hinter jeder Anfrage ein neues und individuelles Schicksal steht. 😔

Heute geht es um die schneeweiße Kiwi, welche nicht nur an chronischem Schnupfen leidet, sondern ebenfalls an Verdauungsproblemen. Wir allen kennen die Magen-Horrorgeschichten. Hinzu kommen weiter gesundheitliche Baustellen die leider Regel sind und nicht Ausnahmen 😕
Bei Kiwi folgt Mitte April eine OP um einen Bezoar aus dem Bauch zu operieren.🥺

Ihre Partnerin Flocke, leidet unter Blasengries und vermutlich zahnbedingten, Problemen mit dem Tränen-Nasen-Kanal.

Hier sind innerhalb eines Jahres Kosten von 5.170 Euro entstanden, daher bittet uns die kleine Familie um Unterstützung!❤️

Bitte interagiert mit dem Beitrag, spendet gern eine Kleinigkeit (☕️🥕) und verbreitet den Fall!🫶🏻

Ihr seid klasse und wir, sowie die Besitzerin der Kleinen sind Euch sehr dankbar für jede Unterstützung.!

Euer Mümmelkasse-Team


zuletzt bearbeitet 18.03.2024 14:46 | nach oben springen

#14

RE: Notfellchen 5. Jahr Mümmelkasse ab 01.10.2023

in Notfellchen der Mümmelkasse 25.03.2024 10:10
von Muemmelkasse • 78 Beiträge

Frederike + Jeff

Liebe Freunde der Mümmelkasse,

heute möchten wir Euch einen Fall vom letzten Jahr erneut vorstellen. Der Halterin geht es leider nicht gut und unser Notfellchen Jeff hat traurigerweise seine Köfferchen gepackt.

Dreibeinchen Frederike ist aktuell munter, war allerdings auch krank und so sind innerhalb der letzten sieben Monate 647 € an Tierarztkosten zusammengekommen. Da die Halterin Krankengeld bezieht und immer wieder neue Tierarztkosten hinzukommen, braucht sie unsere Hilfe.

Bitte spendet, wenn Ihr könnt und teilt den Beitrag.

Wir sind Euch sehr dankbar.

Euer Mümmelkasse-Team



zuletzt bearbeitet 26.03.2024 21:06 | nach oben springen

#15

RE: Notfellchen 5. Jahr Mümmelkasse ab 01.10.2023

in Notfellchen der Mümmelkasse 03.04.2024 06:55
von Muemmelkasse • 78 Beiträge

Grace, Hopsi und Duplo

Liebe Freunde der Mümmelkasse ❤️

auch diese Woche haben wir einen neuen Fall für Euch. Wir sind sehr dankbar für jede Spende, die trotz der hohen Anzahl an Fällen, die wir aktuell bearbeiten, für jedes Notfellchen in den Moneypool eingezahlt wird.
Denn hinter jedem Post steckt ein anderes, nicht weniger dramatisches Schicksal.😔

So auch bei unserem heutigen Notfellchen Grace, Hopsi und Duplo.
Sie leben mit zwei weiteren Kaninchenfreunden in Außenhaltung und sind Teil des tierischen Teams in der tiergestützten Pädagogik. Traurigerweise hat Grace eine Umfangsvermehrung und muss kastriert werden, der Riese Hopsi hat eine chronische Blasenentzündung und Duplo hat Zahnprobleme, die mittels DVT untersucht werden müssen. 😕
Leider ist nun auch Graces Schwester Coco über die Feiertage erkrankt und Grace musste zum Notdienst.❗️

Die Halterin tut alles für ihre Tiere, hatte sie in den letzten 12 Monaten schon Tierarztkosten von 4.154€. Sie braucht nun unsere Hilfe.
Bitte interagiert mit dem Beitrag und spendet eine Kleinigkeit wenn möglich. Jede Unterstützung ist willkommen!🥰

Wir bedanken uns sehr.

Euer Mümmelkasse-Team


MerleN hat sich bedankt!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Valentinamuench
Forum Statistiken
Das Forum hat 440 Themen und 10883 Beiträge.